Reiki
Nachdem Sie in meinen Räumen angelangt sind, kommen Sie bei einer Tasse Kaffee oder Tee zur Ruhe während wir das Vorgespräch führen.
In diesem Vorgespräch klären wir Ihr Thema ab damit ich entscheiden kann, welche Reiki-Anwendung in Ihrem Fall die beste Methode ist.
Wir sprechen ebenfalls gemeinsam ab, ob oder welche Hintergrundmusik Sie während der Reiki-Anwendung gerne hören möchten.

Bei der Reiki-Anwendung selbst sollten Sie bequem liegen oder sitzen damit Sie in einer entspannten Haltung die Reiki-Energie empfangen können. Gegebenenfalls hülle ich Sie mit einer Decke ein.

Durch das Auflegen meiner Hände an bestimmten Positionen nehme ich mit Ihrem Energiekörper Kontakt auf, erfühle ihre jetzige Situation und gebe ihnen auf den Bereichen Reiki-Energie, wo ich ein Bedürfnis erspüre.

Generell gesehen fließt die Reiki-Energie immer dorthin wo sie gebraucht wird.

Oftmals kommt es vor, das der/die Reiki-Empfangende nach einer Reiki-Anwendung eine Weile in der entspannten Haltung verbleibt, damit er/sie wieder zu sich und damit ins Alltagsbewusstsein zurückfindet.

Während und nach einer Reiki-Anwendung können Bilder, Empfindungen, Farben, Wesenheiten usw. vor Ihrem inneren Augen auftauchen. Lassen Sie dies ruhig zu.
Nach der Reiki-Anwendung können wir gemeinsam diese erlebten Emotionen, Farben usw. erläutern.
Ein wichtiger Hinweis nochmals an dieser Stelle: Reiki ersetzt nie die Behandlung eines Arztes!

 

Fern-Reiki
Nach Ihrer Anmeldung für eine Fernreiki-Übertragung führe ich mit Ihnen ein telefonisches Vorgespräch in dem wir besprechen werden um welches Thema es sich bei Ihnen handelt. Ich erkläre Ihnen ebenfalls, was sie am besten tun können um sich während der Reiki-Übertragung entspannen zu können.

Am vereinbartem Termin zünde ich eine Kerze an damit die Energie während der Reiki–Übertragung noch besser fliessen kann.
Ich frage weiterhin ab, ob ich ihnen Fern-Reiki schicken darf. Wenn Sie mir Ihre Angaben (Name und/oder Adresse) vor vereinbartem Termin im Vorgespräch genannt haben, brauche ich diese Frage nicht zu stellen.
Ich konzentiere mich dann auf Sie und bitte darum das die Energie dorthin fliesst, wo ich ihren Namen oder Adresse habe.
Ich verweile eine Weile in mir und fange an Sie zu spüren. Wenn ich das Gefühl bekomme das an einem bestimmten Bereich eine Energielosigkeit besteht, fülle ich es mit Energie wieder auf. So taste ich mich bei Ihnen Schritt für Schritt vor.

Nach Beendung der Energie-Übertragung bedanke ich mich das ich Ihr Energiekanal sein durfte.
Wie bei einer Direkt-Übertragung auch, bitte ich darum, das die Reiki-Energie dahin fliessen soll wo sie hingehört.
Am Ende wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit der Anwendung.

Mein Name ist Ursula Angermann und ich bin Lebensberaterin. Meine Arbeitsweise umfasst das Kartenlegen mit Skatkarten und Lenormandkarten. Zusätzlich bin ich Energetikerin. Dazu gehört unter anderem auch die Arbeit mit Reiki (Usui-System).